Vase HALLE 1 aus der KPM Porzellanmanufaktur Berlin. Die HALLE-Vasen wurden 1930/31 von Marguerite Friedländer für die KPM entworfen und sind bis heute zeitlose Designklassiker. 

“suitai 1” すいたい (jap. “Konus, Kegel”) wurde  mir mit geringen Produktionsfehlern aus der Porzellanmanufaktur zur Verfügung gestellt. 

Nach dem Bruch wurden die Scherben mit nikawa urushi geklebt und die Absprünge mit roiro urushi (Schwarzlack) ausgebessert. Für die abschließende wurden die Risse mit bengara urushi übermalt und abschließend mit 23,75 Karat Rosenoble Pudergold veredelt.

Vase SUITAI 1 すいたい I

Artikelnummer: K007
640,00 €Preis
  • Porzellan | Porcelain
    Urushi Japanlack | japanese laquer
    2375 Karat Rosenobel Pudergold | 2375 Carat Rosenoble powder gold

© 2019-20 by EVA LENZ-COLLIER

Tel.: +49 (0)179-669 26 33 | artist@evalenzcollier.de