Die Kintsugi Tonsui Schale KIN·TONSUI きん・とんすい wurde in Tokyo gefertigt. Tonsui-Schalen gehören zu den traditionellen japanischen Esswaren und werden für Reis verwendet. Der Griff dient dazu, die Schale sicher darzureichen.

 

Die originalen Scherben wurden nach der traditionellen Kintsugi-Methode unter Verwendung von Urushi Japanlack und Leim aus Klebreis zusammengefügt. Außen wurden die Risse mit bengara-Urushi übermalt und mit 23,75 Karat Rosenoble Echtgold veredelt.

 

Das handgefertigte Stück gehört zu einer Reihe von Objekten, die in Kooperation mit JAPANWELT entstanden: auf der Reise von Japan nach Deutschland zerbrochene Keramik- und Porzellanwaren, die durch die Verarbeitung mit Kintsugi-Technik ein neues Leben erhalten.

Tonsui Schale KIN·TONSUI きん・とんすい

Artikelnummer: K067
280,00 €Preis
  • Porzellan 
    Urushi Japanlack
    23.75 Karat Rosenobel Pudergold