Die Kintsugi Tasse KUJAKU 1 くじゃく-I aus der Kollektion takara wurde in den 80er Jahren in einem kleinen Keramikstudio in Berlin-Charlottenburg handgefertigt. Der vergoldete Fuß der Tasse lässte den mit Echtgold veredelten Riss wie einen vorbestimmten Teil des Gesamtwerks anmuten.

 

Die originalen Scherben wurden nach der traditionellen Kintsugi-Methode unter Verwendung von Urushi Japanlack und Leim aus Klebreis zusammengefügt. Außen wurden die Risse mit bengara-Urushi übermalt und mit 23,75 Karat Rosenoble Pudergold veredelt.

Tasse KUJAKU 1 くじゃく-I

Artikelnummer: K059
360,00 €Preis
  • Keramik
    Urushi Japanlack
    23.75 Karat Rosenobel Pudergold